Langeweile

gibt es hier wirklich nicht. Warum nicht? Darum nicht:

Die Panne des Tages ereignete sich heute Mittag. Beim Umklappen der Liegefläche des Bullis gab es einen abrupten Stopp mit knirschendem Geräusch. Eine Schraube hatte sich wohl gelockert, was zur Folge hatte, dass die Stütze jetzt sooo gut stützte, bzw. klemmte, dass es kein vor oder zurück mehr gab. Die Liegefläche befand sich in V-Form und lies sich absolut nicht mehr bewegen. Wie soll man darauf schlafen? Unmöglich! Nach großem Ärgern, Fluchen und Verwünschen konnte ich die Schraube zum Glück noch herausdrehen und  provisorisch wieder einsetzen/befestigen (nur 1 Pflaster für zehn Finger gebraucht 🙂 ). So habe ich wieder die dringend benötigte Liegefläche, die bis zur Ankunft in Diekholzen jetzt auch nicht mehr verändert wird!!!

Wir hatten bisher schon viele schöne und positive Tage, die wir in etwa so verbrachten:

Fotografieren aus der Froschperspektive

 

Wandern auf bestens beschilderten Wanderwegen

 

Oder einen Friseurbesuch. Total lustig mit Ayla mittendrin.

Ein weiteres Erfolgserlebnis:

Im vierten Anlauf konnten wir einen Tierarzt finden, der Ayla spontan behandelte, also gegen Fuchsbandwurm geimpft hat. Jetzt dürfen wir auch nach Norwegen einreisen. Morgen geht’s los. 🙂

Und so kann Blogschreiben aussehen:

Manchmal auch mit Wolkenschauen:

 

Ihr seht, es wird nicht langweilig und den nächsten Beitrag gibt es dann aus NORWEGEN 🙂

 

P.s.: Fast vergessen, Flip-Flop-Wetter hatten wir hier auch…:  ;))

https://youtu.be/7JD480AZWB8

(Die kleinen schwarzen Punkte, die gelegentlich zu sehen sind, sind keine Bildstörungen, sondern Kampfflieger der übelsten Sorte…)

6 Comments on “Langeweile

  1. Moin Uwe,

    man merkt, dass du das nicht zum ersten Mal gemacht hast, da sitzt jeder Handgriff. 🙂
    Und jetzt von einem schönen Land in das nächste wunderschöne Land der Trolle und Feen.
    Ganz viel Spaß und lass die fiesen Biester einfach abprallen. ;D
    Anika

    • Moin Anika, das Land der Trolle und Feen hat wirklich ‚was. Du kennst es ja auch. LG nach D.

  2. Hallo Uwe,
    das ist so unterhaltsam. Sehr schön.
    Wegen der kleinen und großen Pannen tut es mir leid. Aber du wusstest dir ja zu helfen (und nur ein Pflaster – das geht ja). Wir haben hier auch schönstes Wetter, aber die Aussicht ist nicht so wie bei dir. Also, bis auf die fiesen Kampfflieger begleitet dich mein gut gemeinter Neid… 🙂
    Schön weiter bloggen!!!
    Also, ganz viel Spaß in Norwegen. Und wenn doch mal Langeweile auftritt – das gehört ja auch zum Reisen ohne Plan und Programm…. 😉
    Heidi

  3. Schön das es mit Ayla geklappt hat und viel Spaß in Norwegen :))

    • Danke, Christopher.
      Bin jetzt auf den Weg zum Hardangervidda.

  4. Hallo Uwe,
    oh je, das ist ja eine heftige Kerbe im Holz und in deinen Haaren Ab ist ab!
    Viel Spaß in Norwegen, hoffentlich haben die kleinen Kampfflieger kein Visum wegen fehlender Impfung erhalten.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!
    Iliane